Junior Cup 2016

Ulm: Kunstrasen - Stuttgart: Rasen - Sinsheim: Kunstrasen

Ja, auch in diesem Jahr ist für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm gesorgt. Unser Kooperationspartner buntkicktgut wird auch wie in den letzten Jahren, das fairste Team mit dem buntkicktgut-Fairplay-Award auszeichnen. Natürlich geben wir euch auch die Möglichkeit während des Turniers in die PlayStation-Erlebniswelt einzutauchen.

Genau wie in der UEFA Champions League wird der PlayStation Junior Champions Cup 2016 in Gruppenspielen mit anschließender KO-Phase ausgespielt.

Nein, die Teilnahme am Turnier ist natürlich kostenlos.

Pro Turnier haben nur 16 Teams die Möglichkeit teilzunehmen. Deshalb empfehlen wir euch, nicht allzu lange mit der Anmeldung zu warten.

Jede Mannschaft bekommt für die Spieler einen Trikotsatz von PlayStation mit Trikot und Hose gestellt. Diese dürft ihr nach dem Turnier natürlich behalten. Falls ihr Stutzen benötigt bitten wir euch diese mitzubringen.

Eine Mannschaft muss mindestens aus 5 Spielern und darf maximal aus 8 Spielern bestehen. Gespielt wird mit einem Torwart und 4 Feldspielern.

Beim PSJCC können alle Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2000 & 2001. sowie max. 2 Personen des Jahrgangs 2002 teilnehmen. Schließe dich mit deinen Freunden zusammen und melde dich als Team an.

Jetzt Anmelden

Du möchtest Teil des PlayStation Junior Champions Cups werden? Hier findest du alle nötigen Informationen für deine Anmeldung. Wir würden uns freuen, dich und dein Team beim PSJCC begrüßen zu dürfen! Dabei ist es ganz egal ob ihr im Fußballverein oder auf dem Bolzplatz nebenan kickt. Also meldet euch schnell an, die Startplätze sind begrenzt und sehr beliebt.

Kontakt & Elterninformation

Seit vielen Jahren ist Sony PlayStation Partner und Unterstützer des Sports. Im Fußball tritt Sony PlayStation seit über 10 Jahren als offizieller Sponsor der UEFA Champions League auf. Da jedoch nicht nur der Spitzensport, sondern insbesondere auch Kinder und Jugendliche gefördert werden sollen, wird PlayStation auch in diesem Jahr wieder verschiedene Bolzplätze in ganz Deutschland auf Vordermann bringen.

Zur Anmeldung